Eine Gesichtsmassage bringt zwischendurch Entspannung und kann auch selbst durchgeführt werden. Durch eine Gesichtsmassage werden Falten geglättet, Anspannungen gemindert, die Haut genährt und sie trägt zu einem schönen Hautbild bei. Heute möchte ich eine Anleitung für eine Gesichtsmassage geben. Vor der Gesichtsmassage sollte die Haut gereinigt werden, anschließend etwas Pflanzenöl auf die Hand gegeben, im Gesicht verrieben und sanft in die Haut eingeklopft werden. Anschließend kann mit der Massage begonnen werden.

Anleitung Gesichtsmassage

Eine Gesichtsmassage ist sehr entspannend,


1. Beginnen Sie die Massage sanft. Legen Sie hierzu beide Hände auf Ihr Gesicht und streichen Sie seitlich von außen bis zum Ansatz der Ohren zum Hals hinunter. Wiederholen Sie den Vorgang drei Mal und bleiben Sie anschließend bei den Ohren.
2. Beginnen Sie beim Ohrläppchen, anschließend Ohrform bis zum Ansatz des Ohres.

Stirnmassage

1. Legen Sie zuerst Ihre rechte Hand quer auf Ihre Stirn und ziehen Sie Ihre Hand sanft zurück. Anschließend machen Sie das auch mit Ihrer linken Hand. Variieren Sie mit dem Druck.
2. Nun legen Sie Ihre Hände auf die Schläfen und lassen Sie Ihre Hände nach hinten kreisen. Dabei sollten Sie keinen Druck ausüben. Lassen Sie Ihre Hände langsam kreisen.

Augenmassage

1. Beginnen Sie bei der Augenmassage an der Nasenwurzel und streichen Sie dabei über Ihre Augenbrauenbogen zum äußeren Augenwinkel anschließend zum inneren Augenwinkel.
2. Verzerren Sie dabei Ihre Haut nicht und wenden Sie keinen Druck an.
3. Führen Sie die Bewegung mit einem Finger und in einer fließenden Bewegung aus.

Mundmassage

1. Bei der Mundmassage formen Sie Ihr Zeigefinger und Mittelfinger, damit diese ein V bilden.
2. Legen Sie diese über Ober- und unterhalb der Lippen ab und streichen Sie an diesen entlang.
3. Dabei fängt die rechte Hand am linken Winkel des Mundes und gleitet wieder zurück.
4. Die linke Hand streicht vom rechten Winkel nach außen zum linken bis zur Wange.
5. Um die Spannung in den Lippen zu erhöhen, formen Sie mit Ihren Lippen ein „O“. Halten Sie die Lippen 5 Sekunden so und lassen Sie sie wieder entspannen. Wiederholen Sie diese Übung etwa zehn Mal.

Gesichtsmassage-Geräte, Massagekissen und vieles für Körper und Geist findet man hier.

Foto: Flickr cc / Eismane